CSC-Projekt

From distributed.net
Jump to: navigation, search

Schlüssel gefunden!

Das CSC-Projekt ist vorbei. Am 16. Januar 2000, kurz vor 06:30 GMT, haben wir den passendes Schlüssel (00438EF36FE3FC21 für die Technik-Freaks) von einer Sparc in den USA empfangen. Die verschlüsselte Nachricht lautet:

CS-Cipher a ete presente en mars a Fast Software Encryption (PARIS).

Der Gewinner ist Paul Ilardi, Student im Abschlußjahr an der Universität von Rochester. Herzlichen Glückwunsch, Paul!

Wir werden einige Seiten aus Gründen der Nostalgie online lassen.

Eine Einleitung in das CSC-Projekt

distributed.net hat ein neues Projekt begonnen, dessen Ziel es ist, einen 56-Bit-Schlüssel zu finden und eine Nachricht zu dechiffrieren, die mit dem CS Cipher verschlüsselt wurde.

Der CS-Cipher-Wettbewerb wurde von CS Communications & Systems initiiert und dauert bis zum 17. März 2000. Er ist dazu gedacht, zu demonstrieren, wie schwach eine 56-Bit-Verschlüsselung in der heutigen Zeit noch ist. Ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euros wurde ausgesetzt, also besorge Dir einen Client und fang an, die CS-Schlüssel durchzutesten!

Der CS-Cipher-Algorithmus ist eine symmetrische Blockverschlüsselung, d.h. der selbe Schlüssel wird zum Verschlüsseln und Entschlüsseln der Nachricht verwendet. Der Algorithmus unterstützt variable Schlüssellängen von 0 bis 128 Bit und verarbeitet die Nachricht in 64-Bit-Paketen.